1

Mit einfachen Schritten sparen: Was können Sie tun?

2

Streaming gefragter denn je

3

Wie können Mütter Geld dazu verdienen?

4

Mehr als nur Schall und Rauch: der Vaporizer

Jetzt einkaufen

Mit einfachen Schritten sparen: Was können Sie tun?

Harte Zeiten erfordern ein Umdenken. Seit Jahren beschäftigen wir uns immer mehr mit Themen, die uns vonseiten der Politik, der...

Streaming gefragter denn je

Es gibt sie schon eine ganze Weile, die Streaming Dienste. Nur haben das nicht so viele für voll genommen, da...

Technische Erfahrungen

Neue Rezensionen

Neueste Nachrichten

Mit einfachen Schritten sparen: Was können Sie tun?

Harte Zeiten erfordern ein Umdenken. Seit Jahren beschäftigen wir uns immer mehr mit Themen, die uns vonseiten der Politik, der Regierung bzw. der Wirtschaft entgegengebracht werden. Viele Menschen müssen ihr komplettes Leben verändern. Vor allem die letzten zwei Jahre erforderten viel Flexibilität. Zurzeit steigen die Preise immer weiter und zahlreiche Deutsche müssen sparen. Wie das geht und welche Tipps einfach umgesetzt sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Kostenlos Person, Die Einem Anderen Obst Gibt Stock-Foto

Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/person-die-einem-anderen-obst-gibt-95425/

Hohes Sparpotenzial: Wird ein Auto wirklich benötigt?

Diese Frage stellt sich wohl nicht jeder, denn die meisten Menschen gehen davon aus, dass sie ein Auto benötigen. Es ist jedoch nicht immer so. Viele Stadtbewohner könnten ohne Weiteres auf einen Kleinwagen verzichten. Um Geld zu sparen und die monatlichen Ausgaben möglichst gering zu halten, ist es hilfreich, wenn man sich mit diesen auseinandersetzt. Ein eigener Pkw bedeutet automatisch hohe Kosten. Treibstoff, Versicherung, Steuer sowie Ausgaben für anfallende Schäden müssen berücksichtigt werden. Zurzeit ist besonders der Treibstoff in die Höhe gestiegen, sodass Sie diesen Posten nicht vergessen sollten. Wenn Sie also vor der Frage stehen, ob Sie Ihr Auto verkaufen könnten, ist es ratsam, eine Pro- und Kontra-Liste zu machen. Sind Sie sicher, dass Sie ein Fahrzeug benötigen und brauchen einen neuen Wagen, kann es ratsam sein über ein Auto-Abo statt einem Autokauf nachzudenken. Hierbei handelt es sich um einen Trend, der in den Vereinigten Staaten schon lange bekannt ist – auch hierzulande scheint sich diese Möglichkeit immer weiterzuverbreiten. Vielleicht ist das eine gute Option für Sie.

 

Versicherungen, Abos und Flats überprüfen

Viele Bürger haben zahlreiche Ausgabeposten, die sich aus monatlichen Abzügen zusammensetzen. Wer sich einmal in einem Fitnessstudio angemeldet hat, wird jeden Monat mit einem bestimmten Betrag belastet. Genau dasselbe gilt für Versicherungen oder Zeitungsabonnements. Hier gilt es zu prüfen:

  • Welche Versicherungen benötigen Sie wirklich? Bei Unsicherheit kann es ratsam sein, sich mit einem Profi zusammenzutun, der Ihnen gute Tipps gibt. Definitiv muss nicht alles versichert werden. Krankenversicherung, Haftpflicht sowie einige auf Sie abgestimmte Versicherungen können weiterhin in Anspruch genommen werden, andere können mit Sicherheit gekündigt werden. Besprechen Sie Ihre Situation mit einem kompetenten Versicherungsagenten.
  • Zeitungen, die Sie im Abonnement gekauft haben, können Sie abbestellen, wenn Sie diese gar nicht lesen. Es ist wichtig, dass Sie ehrlich zu sich selbst sind und Ihre Ausgaben genauestens checken.
  • Auch andere Flats, die monatlich abgebucht werden, und Sie nicht mehr benötigen, sollten Sie abbestellen oder kündigen.

 

Lebensmittel: Wochenmärkte oder beim Bauern nebenan

Die meisten Menschen gehen in große Supermärkte einkaufen. Das Sortiment ist umfangreich und die Preise sind meistens okay. Dennoch können Sie bares Geld sparen, wenn Sie beim Bauern nebenan oder auf dem Wochenmarkt einkaufen. Ein hilfreicher Tipp ist, wenn Sie kurz vor Ladenschluss hingehen – hier werden die übrig gebliebenen Gemüse- oder Obstsorten besonders erschwinglich angeboten. Ein Vorbeischauen lohnt sich fast immer. Wenn Sie einen Bauer in der Nähe haben, können Sie auch dort hingehen. Viele Bauern haben überschüssiges Gemüse oder Obst, das nicht den Kriterien für den allgemeinen Verkauf entsprechen. Dennoch wollen Sie diese Ware an den Mann bringen – wenn es Ihnen egal ist, dass das Obst und Gemüse nicht perfekt aussieht, ist es Ihre Chance, günstiges Gemüse zu ergattern. Außerdem können Sie dort unverpackt einkaufen.

 

Secondhand und bewussteres Konsumieren

Die Gesellschaft ist darauf ausgerichtet, Statussymbole zu präsentieren. Gehören Sie auch zu diesen Menschen, die gerne ein neues Handy oder einen modernen Fernseher haben? Das ist natürlich vollkommen okay, dennoch herrscht hier ein enormes Sparpotenzial, wenn Sie ein wenig umdenken. Statt immer das neueste Gerät, das erst kürzlich auf dem Markt erschienen ist, haben zu wollen, kann das preisgünstigere, etwas ältere Modell denselben Zweck erfüllen.

Bei Kleidung, Möbeln oder allgemeinen Elektrogeräten lohnt es sich aus zweiter Hand zu kaufen. Dadurch, dass immer mehr Menschen diesen Service nutzen, können Sie sicher sein, dass auch für Sie das richtige Gerät, das perfekte Möbelstück oder die gewünschte Hose dabei ist. Es gibt viele Internetseiten, auf denen Sie günstig shoppen können.

Dennoch dürfen Sie sich vor jedem Kauf die Frage stellen, ob Sie das Teil wirklich benötigen oder ob es nicht unbedingt erforderlich ist.

Reicht Ihnen das Geld nicht, können Sie weitere Einkommensstränge aufbauen, die Ihnen das Überleben einfacher machen. Hier erhalten Sie mehr Infos dazu: https://www.ralf69er.de/gut-gefulltes-konto-wie-jedermann-mehr-einkommen-generieren-kann/.

Streaming gefragter denn je

Es gibt sie schon eine ganze Weile, die Streaming Dienste. Nur haben das nicht so viele für voll genommen, da die Kinosäle voll waren und die Freizeitaktivitäten unendlich vielseitig ausfielen. Und dann kam der erste Lockdown. Alles änderte sich und nichts war mehr wie zuvor. Die Menschen mussten versuchen, einen neuen, anderen Alltag zu finden. Vor allem was die Freizeit betraf. Selbst der eigene Job war bei vielen nicht mehr in der Art ausführbar, wie zuvor. Plötzlich hieß es Homeoffice und kaum noch einer verließ das Haus. Nur noch um einzukaufen und sich mit den nötigsten Lebensmitteln einzudecken. Da lag es nah, dass man etwas Unterhaltung daheim brauchte. Etwas, das einen hin und wieder auf andere Gedanken bringt und von der Realität etwas ablenkt. Und dann rückten die Streamingdienste in den Fokus.

Wie funktioniert Streaming?

Grundvoraussetzung ist eine stabile und schnelle Internetverbindung. Diese kann sowohl als LAN Leitung genutzt werden oder als WLAN. Die meisten, neuen TV-Geräte sind von Hause aus mit einem Internetanschluss versehen. Sowohl als auch. Aber auch Spielkonsolen, wie die Playstation oder Xbox können genutzt werden, um Streaming Dienste zu verwenden.

Im Grunde genommen ist der Streaming-Anbieter die Videothek der Moderne. Einige können sich vielleicht noch daran erinnern. Das war ein Geschäft, in dem es die neusten und auch ältere Filme zum Ausleihen gab. Das allerdings in Form einer DVD. Nach und nach verschwanden die Videotheken, weil die Nachfrage zu gering war. Bei einem Streaming Anbieter gibt es nicht nur deutlich mehr Auswahl. Es ist unbegrenzt verfügbar. War der Film früher bereist verliehen, hat man in die Röhre geschaut. Heute können Millionen User gleichzeitig darauf zugreifen.

Die Verwendung ist denkbar einfach. Die entsprechende App auf den TV laden, so denn sie nicht schon vorhanden ist oder auf die Spielkonsole laden. Dann einfach registrieren und schon kann es fast losgehen. Die meisten Anbieter stellen den ersten Monat gratis zur Verfügung. Zeit genug, um sich ein Bild davon zu machen. Denn es ist gar nicht so einfach, hier den Überblick zu bewahren und vor allem festzustellen, wo die versteckten Tücken sind. Daher nun im Folgenden eine grobe Übersicht der wichtigsten Anbieter:

Amazon Prime

Wer sich für Amazon Prime entscheidet, trifft eine gute Wahl. Nicht nur das Bestellen beim online Riesen ist dann einfacher und schneller. Nein, Prime hält für seine Kunden sehr viele Vorteile bereit. Unter anderem Musik, Videospiele und auch TV und Blockbuster.

Jedoch sind nicht alle Inhalte bei Prime inklusive. Hier heißt es also wachsam sein. Ansonsten steht am Monatsende eine überraschend hohe Summe auf der Abrechnung. Aber versehentlich kann man keinen Film anklicken. Es muss mindestens zweimal bestätigt werden. Dafür hat Amazon Prime zum Teil sehr, sehr neue Titel im Angebot. Nicht nur im Hinblick auf Filme, sondern auch Sport. Fußballfans kommen mindestens einmal in der Woche in den Genuss, hochwertigen Fußball sehen zu dürfen. Die Kosten für Prime belaufen sich auf 7,99 Euro (Stand November 2021) und das Abo ist monatlich kündbar.

Netflix

Die große Konkurrenz ist Netflix. Der Anbieter überzeugt seine Kunden vor allem durch hochwertige Eigenproduktionen, die es zum Kultstatus geschafft haben. Allein die Serien „Stranger Things“, und „Haus des Geldes“ haben für Millionen Umsätze gesorgt. Der Clou beim Netflix, hier ist alles inklusive. Allerdings sind die Blockbuster dann auch nicht ganz so brandaktuell. Zudem stehen dem Verbraucher verschiedene Pakete zur Auswahl. Welche Netflix Kosten entstehen, hängt also vom gebuchten Paket ab. Das reicht von 7,99 Euro bis 17,99 Euro. Auch hier ist das Abo monatlich kündbar.

DAZN, Disney+ und Co

Es gibt noch so viele, weitere Anbieter. Unter anderen für echte Sportfans. Das wäre dann DAZN. Sport aus der ganzen Welt und das in einer unglaublichen Vielfalt. Bundesliga, Handball, Eishockey. Was auch immer. Wer eher etwas für die ganze Familie sucht, ist mit Disney+ gut beraten. Hier laufen nicht nur die beliebten Disney Filme, sondern auch der gesamte Star Wars und Marvel Reihe.

Zu guter Letzt muss man sich selbst einen Überblick verschaffen und für sich selbst entscheiden, was sich lohnt und was nicht.

Wie können Mütter Geld dazu verdienen?

Nicht selten wünschen sich Mamas zum Lebensunterhalt beizutragen. Aufgrund der Situation können sie sich jedoch nicht so flexibel bewegen wie als Frau ohne Kinder. Wenn der Mann ausreichend Geld verdient, müssen Frauen nicht zwingend etwas dazu verdienen. Dennoch liegt es im Interesse vieler, ein paar Euro extra zu haben – nicht nur für das schöne Paar Schuhe, sondern auch um den Kindern mehr bieten zu können. Dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, einen Überblick über die besten Methoden, seine Einnahmen zu erhöhen, zu erhalten.

Arbeiten im Homeoffice auf selbstständiger Basis

Viele Mütter nutzen die Chance des Mutterschutzes dafür, sich ein eigenes Business aufzubauen. Egal, ob Sie sich dafür entscheiden, mit Aktien, Immobilien oder freiberuflichen Tätigkeiten Geld zu generieren – die Möglichkeiten sind fast unendlich. Damit ist es jeder Frau theoretisch möglich, ein eigenes Einkommen zu erzielen.

Wer sich schon immer einmal selbstständig machen wollte, sollte sich die Zeit nehmen, darüber nachzudenken, welches Business man gerne haben möchte. Dank des Internets ist es heutzutage möglich, von zu Hause aus Geld zu verdienen – und das meist nur mit dem Laptop.

Hierzu zählen folgende Optionen:

  • Als Lektor können Sie den ein oder anderen Euro dazuverdienen. Wer viele Aufträge hat, kann sich über einen schönen monatlichen Umsatz freuen. Dafür sollten Sie sich in entsprechenden Facebook-Gruppen umsehen bzw. auf Portalen, auf denen solche Aufträge vergeben werden. Sie werden merken, dass Sie mit ein bisschen Erfahrung und positiven Rückmeldungen weiterempfohlen werden. Dadurch schaffen Sie es stets neue Kunden dazuzugewinnen, und den monatlichen Umsatz stets zu erhöhen.
  • Texter sind immer gesucht. Egal, ob Sie für einen Blog oder für bestimmte Agenturen schreiben. Je nach eigenen Vorkenntnissen können Sie die verschiedensten Aufträge annehmen. Bei der Bezahlung sollten Sie sich nicht unter Wert verkaufen.

Weitere Möglichkeiten erfahren Sie hier: https://www.ralf69er.de/gut-gefulltes-konto-wie-jedermann-mehr-einkommen-generieren-kann/.

Seine Leidenschaft zum Beruf machen: Online-Shop gründen

Wenn Sie gerne handwerklich tätig sind und tolle Produkte erstellen, dann könnte die Zeit nach der Geburt die Gelegenheit sein, um sich selbstständig zu machen. Dafür benötigen Sie nur Ihre Idee und die notwendigen Fähigkeiten, Ihre Produkte zu verkaufen. Shops wie Etsy, Amazon oder ein privater Blog sind ideale Seiten, um auf sich aufmerksam zu machen und seine Produkte an den Kunden zu bringen.

Der Aufwand der Erstellung des eigenen Online-Shops ist natürlich größer – im Vergleich zur einfachen Tätigkeit als Texter oder Autor. Wenn Ihnen dies jedoch mehr liegt, dann sollten Sie diese Chance wahrnehmen und umsetzen.

Um sich über alle Punkte gut informieren zu können, sollten Sie sich im Internet umsehen und im Zweifelsfall mit einem Steuerberater sprechen. Dieser kann Ihnen bei allen steuerlichen Fragen helfen. Mehr dazu in diesem Artikel.

Handel mit Wertpapieren

Frisch gebackene Mütter haben nicht so viel Zeit wie vor der Geburt. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die freien Minuten so sinnvoll wie möglich genutzt werden. Um langfristig an viel Geld zu kommen, lohnt es sich, sich über den Immobilien- sowie Aktienmarkt zu informieren. Günstige Konditionen und alle weiteren Details finden Sie im Artikel zu den eToro Gebühren. Wer sich für diese Option entscheidet, muss berücksichtigen, dass hierbei die Einnahmen nicht sofort sehr hoch sind – diese entstehen erst mit der Zeit. Je mehr Geld Sie anlegen können, desto höher sind die Rendite. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um eine Verdienstmöglichkeit, die mit der Zeit schöne Summen abwirft – wenn Sie in die richtigen Papiere investiert haben.

Als Anfänger ist es gut, zuerst in jene Wertpapiere zu investieren, die ein geringes Risiko beinhalten. Ansonsten kann es unter Umständen dazu kommen, dass Sie sehr viel Geld verlieren. Außerdem sollten Sie nie das Geld anlegen, das Sie im alltäglichen Leben benötigen. Sinnvoll ist es, sich einen Überblick über die eigenen Finanzen zu schaffen und dann allein oder gemeinsam mit Ihrem Partner darüber zu reden, welche Summe investiert werden kann.

Daneben ist es empfehlenswert, sich über den Markt zu informieren – so können falsche Investitionen vermieden werden. Der Vorteil dieser Einkommensquelle ist, dass diese passiv ist. So müssen Sie nichts dafür tun, um Geld zu erhalten.

Mehr als nur Schall und Rauch: der Vaporizer

Auch Menschen mit Handicap möchten an den Freuden des Lebens beteiligt sein. Viele vermeintlich „gesunde“ Menschen staunen regelmäßig über das hohe Maß an Zufriedenheit, das nicht wenige Beeinträchtigte aufweisen. Dies ist auch kein Wunder, denn glücklich ist, wer vergisst, dass er nicht zu retten ist.

Möglicher Ausweg aus dem Dilemma

Eine dieser kleinen Freuden, die wir in diesem Artikel vorstellen möchten, betrifft den Vaporizer. Die strengen Antirauchergesetze in Deutschland, die Teil eines entsprechenden weltweiten Trends seit der Jahrtausendwende sind, haben den Menschen nur scheinbar die Freude am Rauchen verleidet. Sie boten auch einen Ausweg durch den Druck, nach Alternativen zu suchen. Vaporizer gehören wie Shishas und E-Zigaretten zu diesen neuen Optionen.

Verdampfer greifen die Gesundheit viel weniger an als herkömmliche Zigaretten und sind deshalb weniger von den rigiden Antirauchergesetzen betroffen. Sie bieten all jenen einen Ausweg, die einerseits nicht mehr im selben Maße ihre Gesundheit gefährden möchten wie die Generationen vor ihnen, die aber andererseits nicht auf ihre erquickenden Züge verzichten möchten. Was ist der Mehrwert, den diese Verdampfer bieten und warum sind sie bei Jung und Alt so beliebt?

Wie funktioniert ein Vaporizer?

Vaporizer sind handliche Geräte, die mit einer Kräuterkammer versehen sind, die wiederum auf unterschiedliche Weise erhitzt werden kann. Dies kann durch Konvektion, das heißt einem warmen Luftzug, geschehen. Die andere Methode ist die Konduktion, bei der ohne Luftstrom erhitzt wird, dafür aber wie in einem Ofen länger und gleichmäßiger. Die Konduktion gilt als das schonendere und effizientere Vorgehen. Entsprechende Geräte sind deshalb etwas teurer. Dafür fehlt der besondere Reiz des ersten Zuges, den Vaper mit einem Konvektions-Vaporizer wahrnehmen.

Inzwischen gibt es Hybridgeräte, deren Hersteller den Anspruch haben, die Vorteile beider Systeme miteinander zu verbinden. Außerdem werden Vaporizer in Standgeräte und tragbare Geräte voneinander unterschieden. Beliebter sind die portablen Vaporizer wegen der größeren Flexibilität. Dafür ist der Vorgang bei Stand-Vaporizer aufwendiger. Diese Geräte passen zu besonderen Anlässen in vertrauter und festlicher Runde.

Was kann alles verdampft werden?

Mit Vaporizer verdampfen lässt sich vieles. So fällt bei der Wahl der verdampfbaren Utensilien schnell die beeindruckende Vielfalt auf, vor allem im Vergleich zur klassischen Zigarette. Dies liegt daran, dass die Art des Verdampfens einen breiteren Spielraum für Zutaten zulässt. Zudem herrschen noch keine Reglementierungen, nach denen die Zugabe von Aromen verboten ist, um den Reiz des Verdampfens zusätzlich zu erhöhen. Zigaretten dürfen bekanntlich nicht mit solchen Zusatzstoffen versehen sein.

Beliebt sind Heilpflanzen verschiedener Art, deren Wirkstoffe sofort von den Rezeptoren resorbiert werden und ihre Wirkungen entfalten. Hier kann sich jeder Vaper ein Repertoire nach seinen Bedürfnissen zusammenstellen. Anders als bei der Zigarette hat das Vapen somit auch einen wichtigen gesundheitlichen Vorteil. Anderen Vapern kommt es hingegen eher auf den Geschmack an. Sie suchen sich besondere Aromen aus, die von Süßigkeiten über Zitrusfrüchte bis zu Waldmeister und Bananengeschmack reichen. Auch Gewürze wie Vanille sind in der Szene beliebt. Schließlich ist auch das Lifestyleprodukt dieser Tage, nämlich das nicht psychoaktive Cannabinoid der Hanfpflanze, CBD, bestens für das Vapen geeignet.

Was sind die Vorteile beim Vapen?

Bereits die große Auswahl an Heilkräutern und Aromen stellt einen attraktiven Vorteil zur Zigarette dar, der ebenso wie der in Bezug auf Heilpflanzen geltende gesundheitliche Vorteil gilt. Von ähnlich zentraler Bedeutung ist die schonendere Zubereitung beim Dampfen. Bei der Verdampfung ist die Hitze niemals so stark, dass sie in den Verbrennungsbereich übergeht. In der Folge entstehen weniger Giftstoffe und vor allem das zusätzliche Risiko, einmal an Krebs zu erkranken, ist erheblich reduziert. In der Bevölkerung hat Vapen einen wesentlich besseren Ruf als das Rauchen, denn hier haben die Antiraucherkampagnen ganze Arbeit geleistet. Mitmenschen werden weit weniger von einer möglichen Geruchsbelästigung beeinträchtigt und der Vaporizer ist bei jedem Wetter einsatzbereit.

Die gesündesten Pflanzenöle im Überblick

Frisch zubereitete Speisen lassen sich mit den richtigen Fetten zusätzlich verfeinern und abschmecken. Hochwertige Pflanzenöle sollten an dieser Stelle stets bevorzugt werden, da sie eine Vielzahl wertvoller Nährstoffe enthalten. Wir stellen Ihnen in unserem heutigen Artikel die gesündesten Pflanzenöle vor und verraten Ihnen, wie Sie diese optimal beim Kochen einsetzen.

Olivenöl – Unverzichtbar für die mediterrane Küche

Olivenöl überzeugt durch ein unvergleichliches Aroma und hat die Mittelmeerküche bis heute enorm geprägt. Das Pflanzenöl ist reich an Phytosterolen, die das negative LDL-Cholesterin nachweislich senken und dabei das positive HDL-Cholesterin unberührt lassen. Da Olivenöl zudem einen hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren besitzt, leistet es einen wirksamen Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Außerdem erweist sich das Pflanzenöl als idealer Lieferant für Vitamin E sowie Omega-3-Fettsäuren und zeichnet sich daher durch antioxidative sowie entzündungshemmende Eigenschaften aus. Da Olivenöl sehr hitzestabil ist, lässt es sich vielseitig in der Küche einsetzen und verleiht jeglichen Gerichten eine schmackhafte Note. Daher kann das Pflanzenöl gleichermaßen zum Braten als auch zum Anrühren eines Salatdressings genutzt werden.

Unser Tipp: Wenn Sie Grillkäse sowie gebackenem Ciabattabrot einen besonderen Geschmack verleihen möchten, können Sie die Speisen vor dem Backen mit Olivenöl einstreichen.

Walnussöl – Ideal zum Verfeinern von Desserts und Dressings

Wenn Sie das perfekte Pflanzenöl für Ihre Dips und Salate suchen, sind Sie mit schmackhaftem Walnussöl sehr gut beraten. Das Pflanzenöl besticht durch ein unvergleichlich nussiges Aroma und lässt sich daher ideal mit milden Speisen kombinieren. So erhalten cremige Suppen sowie auch Süßspeisen durch Walnussöl eine besondere Note. Walnussöl ist ebenfalls prall gefüllt mit Omega-3-Fettsäuren sowie Vitamin E und beugt durch seine blutdrucksenkende Wirkung mitunter Herz-Kreislauf-Problemen vor. Da Walnüsse zudem regional verfügbar sind, handelt es sich bei Walnussöl um ein besonders nachhaltiges Produkt. Da dieses Pflanzenöl jedoch reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist und einen niedrigen Rauchpunkt von rund 160 Grad Celsius aufweist, sollte es nicht zum Kochen und Braten genutzt werden. Dafür lässt sich das Pflanzenöl ideal mit kalten Quarkspeisen sowie Salatdressings vermengen. Übrigens lässt sich auch Hanföl als gesunde Alternative nutzen. Hanföl besitzt einen hohen Gehalt an Vitalstoffen und wird daher als besonders gesund eingestuft. Studien von CBD Öl konnten aufzeigen, dass Hanföl nachweislich das Immunsystem stärkt sowie Entzündungskrankheiten vorbeugt. Außerdem wirkt CBD-Öl schmerzlindernd und fördert die Entspannung.

Gut zu wissen: Achten Sie beim Kauf auf ein regionales Produkt mit einem entsprechenden Bio-Siegel, um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten.

Rapsöl – Vielseitig einsetzbar dank mildem Aroma

Sofern Sie ein geschmacksneutrales Pflanzenöl bevorzugen, sind Sie mit Rapsöl sehr gut beraten. Rapsöl lässt sich dank seines milden Aromas insbesondere für Soßen, Suppen sowie auch Backwaren nutzen. Da dieses Pflanzenöl eine optimale Kombination aus Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren vorweisen kann, kommt es natürlich auch Ihrer Gesundheit zugute. Außerdem enthält Rapsöl einen hohen Anteil an Alpha-Linolensäure und wirkt sich daher regulierend auf den Cholesterinspiegel aus. Das in dem Pflanzenöl vorkommende Vitamin E dient derweil als wichtiger Radikalfänger und beugt Zellschäden gezielt vor. Rapsöl wird ebenfalls regional angeboten, sodass Sie ein nachhaltiges Produkt erwerben können.

Leinöl – Perfektioniert kalte Speisen

Sollten Sie ein vielseitiges Pflanzenöl für kalte Speisen suchen, treffen Sie mit Leinöl die richtige Wahl. Leinöl besitzt eine frische bis leicht nussige Note und erweist sich daher als ideale Zutat für süße Desserts, Quarkspeisen sowie Salate. Die antioxidativen Inhaltsstoffe stärken derweil die Immunabwehr sowie das Herz-Kreislauf-System. Die in dem Öl enthaltenen Omega-3-Fettsäuren dienen derweil als wichtige Entzündungshemmer und leisten einen wichtigen Schutz vor verschiedenen Erkrankungen. Allerdings besitzt Leinöl einen sehr niedrigen Rauchpunkt von 130 Grad Celsius und darf demnach keiner Hitze ausgesetzt werden. Wir empfehlen Ihnen daher, dieses Pflanzenöl ausschließlich zum Verfeinern kalter Speisen zu verwenden.

Fazit: Schonend kaltgepresste Öle sollten bevorzugt werden

Hochwertige Pflanzenöle werten jedes Gericht auf und perfektionieren zudem das individuelle Aroma. Allerdings ist stets darauf zu achten, dass nicht alle Pflanzenöle zum Kochen und Anbraten zum Einsatz kommen sollten. Wenn Sie beim Kauf auf die richtige Qualität achten, profitiert auch Ihre Gesundheit von den wertvollen Inhaltsstoffen der einzelnen Pflanzenöle.

Die besten Entertainment-Abos im Überblick

Video-on-Demand-Anbieter sowie Entertainment-Abonnements gibt es zahlreich. Bei dem Dschungel an Angeboten kann schnell einmal der Überblick verloren gehen. Die besten Streaming- und Entertainment-Anbieter haben wir daher einmal zusammengefasst.

Streaming-on-Demand 

Analoges Fernsehen ist Schnee von gestern. Immer mehr Menschen genießen die Vorzüge, die das Streaming-on-Demand bietet. Wir lieben es, die besten Serien zu jeder Zeit und an jedem Ort zu verfolgen sowie den Lieblingsfilm gleich zehnmal zu schauen – und zwar auf dem Smartphone, dem Laptop und TV. 

Netflix

Keiner kommt mehr an Netflix vorbei. Der Streaming-Anbieter überzeugt mit einer großen Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen. Besonders Fans von Serien werden mit Netflix ihren Spaß haben. Der Anbieter stellt eine Vielzahl an Serien zur Verfügung, die immer wieder mit neuen Staffeln erweitert werden. 

Ein weiterer Vorteil von Netflix richtet sich an alle Familien. Ein voreingestelltes Nutzerkonto bei Netflix ist das Konto ,,Kids’’. In diesem gibt es ein spezielles Angebot nur für Kleinkinder. Dort können Sie Pepper Pig und viele weitere tolle Kinderserien und Filme schauen. Sie müssen so keine Sorge haben, dass das Kind ausversehen einen falschen Film schaut, der nicht für dessen Augen bestimmt ist. 

Ein letzter Vorteil von Netflix ist das Abo-Modell. Sie können aus verschiedenen Abonnements wählen, je nachdem wie viele Personen sich den Netflix-Account teilen. Auf Netflix können Sie anschließend für jede Person einen separaten Account erstellen. So hat jeder sein eigenes Dashboard und kann Filme und Serien ungestört konsumieren. 

Amazon Prime

Amazon ist ein weiterer beliebter Streaming-on-Demand-Anbieter. Die meisten Menschen haben erst durch Amazon das Streaming für sich entdeckt. Amazon Prime Video, wie der Streaming-Dienst heißt, ist direkt im Amazon Prime Abo mit inbegriffen. Dies bedeutet, dass das Streaming-on-Demand-Abo gleichzeitig den kostenlosen Versand von Prime Produkten ermöglicht. Der Streaming-Dienst ist somit ein Allround-Talent. 

Neben Amazon Prime Video gewährt Amazon mit dem Prime Abo auch Zugang zu dem Musik-Streaming-Dienst Amazon Music Unlimited. Es gibt zudem noch ein tolles Angebot für Hörbuchgenießer und Magazinliebhaber, das im Abo ebenfalls enthalten ist. 

DAZN und Sky 

So wie es Film- und Serien-Abos gibt, gibt es das natürlich auch für die Bundesliga und viele andere Sportarten. Anbieter wie DAZN oder Sky bieten Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Sportarten, die Sie live und exklusiv streamen können. In der Regel können Sie auch jedes Spiel später anschauen, sofern Sie zum Zeitpunkt des Spiels keine Zeit haben. Mit dem Abo sind Sie der Star in der Pausenrunde und unter den Freunden. Sie bleiben immer am Ball und können bei allen Diskussionen rund um das Thema Sport teilhaben. Für einen wahren Sportfan ist ein solches Abo ein absolutes Muss.

Fitness-Abos 

Sie möchten kein Fitnessstudio besuchen? Dann holen Sie sich doch einfach das Fitnessstudio nach Hause. Mit einem Online-Gym ist das problemlos möglich. Hier gibt es auch wieder verschiedenste Anbieter. Gymondo ist das bekannteste Online-Gym in Deutschland. Dank eines kostenlosen Probemonats können Sie sofort loslegen und ausprobieren, ob das Abo etwas für Sie ist. Sie können zwischen verschiedenen Sportarten und Niveaus wählen. Für Beginner gibt es genauso Kurse wie für Profis. 

Ein Fitness-Abo im Online-Gym ist eine gute Wahl für jeden, der gerne zuhause Sport macht. Ein geführtes Training können Sie zudem zu einem günstigen Preis bekommen. 

Mindset-Abos 

Natürlich gibt es auch Abos rund um die Bereiche Meditation, Geist und innere Seelsorge. Entspannungs- und Meditationübungen können zum Beispiel bei dem Anbieter Headspace erlernt werden. Das Abo soll dabei helfen, Ihr Wohlbefinden zu steigern und Ihre innere Stärke zurückzuholen und zu befeuern. Eigentlich ist ein solches Abo für jeden ein Muss! Schließlich ist unsere psychische Gesundheit am Ende des Tages das wichtigste. Also lasst uns einmal aus- und wieder tief einatmen und den ganzen Stress mit Entspannungsübungen einmal pro Tag davonjagen.

Geburtstagsgeschenke für die Frau

Wenn die Liebste Geburtstag hat, möchten Männer Geschenke verschenken, die von Herzen kommen. Mit diesen Geschenkideen kommt Ihre Frau garantiert nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Frauen lieben Blumen

Wir behaupten: Jede Frau liebt Blumen. Sie sehen schön aus, riechen gut und sind ein Zeichen des Respekts, der Liebe und eignen sich zu jedem Anlass. Mit Blumen Geburtstagswünsche Frau zu übermitteln geht sowohl mit der Überreichung von Blumen als auch durch das Verschicken. Aus verschiedensten Gründen kann es doch einmal passieren, dass man die eigene Frau zu Ihrem Ehrentag nicht sehen kann. Auf Blumen muss Ihre Liebste deshalb aber nicht verzichten. Sie können Ihre Blumen im Internet bestellen und direkt vor die Haustür oder ins Büro liefern. Am besten funktioniert das bei Regiobloemist. Auf der Webseite können Sie zwischen verschiedensten Blumensträußen wählen und Ihrer Liebsten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Liebes Get away

Erinnerungen schaffen die schönsten Erinnerungen. Im Alltag haben Paare manchmal nicht viel Zeit füreinander. Ein Liebes Get away ist da genau das Richtige und auch in der Corona Zeit möglich. Ein kleines Get away muss nicht weit weg sein – es muss nicht in Mexiko, New York oder Hong Kong stattfinden.  Sie können einfach in ein zwei Stunden entferntes Spa für fahren oder mal einen Abstecher an die Nordsee machen. Genauso gut können Sie Ihrer Liebsten einen Kurzurlaub zu Weihnachten schenken.

So können Sie sich wieder auf einander besinnen und die Zeit gemeinsam in vollen Zügen genießen. Ein Get away muss auch nicht viel Zeit beanspruchen. Bereits ein Wochenende oder ein verlängertes Wochenende reichen zumeist aus, um wieder Energie zu tanken und Zeit intensiv miteinander zu verbingen.

Personalisierte Geschenke

Das Schenken von individuellen Geschenken nimmt immer einen besonderen Platz im Herzen von den Beschenkten ein. Die Mühe und Ideen die hinter solch einem Geschenk stecken, schätzen die Beschenkten wert.

Ein personalisiertes Geschenk kann ganz unterschiedlich aussehen: Sie können Ihrer Frau Geschenke mit Gravuren kaufen, ein gemeinsames Bild auf einen Teddy drucken lassen oder aber auch ein Bild von Ihnen gemeinsam Malen lassen. Für jedes Budget, ob groß oder klein, gibt es personalisierte Geschenke, die definitiv Eindruck bei der Liebsten machen.

Diese Aufnahmen halten fürs Leben

Eine Kamera ist zweifelsohne ein teures Geschenk. Jedoch halten Kameras bis zu 10 Jahre und können die schönsten gemeinsamen Erinnerungen festhalten. Gemeinsame Reisen, Ausflüge und Events können auf Ihr festgehalten werden und dokumentieren Ihre gemeinsame Zeit. Und es gibt doch nichts Schöneres als in 40 Jahren auf die geschossenen Fotos zurückzuschauen und in Erinnerungen zu schwelgen.

Beim Kamera Kauf können Sie zwischen verschiedenen Modellen wählen. Sowohl Spiegelreflex-, Digital-, oder Polaroid Kameras sind tolle Geschenkideen. Ob Hobbyfotograf oder Profi – das Geschenk ist einzigartig.

Schmuck für die Ewigkeit

Hochwertiger Schmuck kann ein Leben lang halten. Nicht nur ein Ehering kann fürs Leben ein erinnerungswürdiges Schmuckstück darstellen. Schmuck der von Herzen kommt, ist immer ein Herzensgeschenk, dass die Beschenkten in Ehren halten.

Ein ganz besonderes Schmuckstück ist ein Armband, dass direkt am Handgelenk von der Frau angefertigt wird. Anstelle eines Verschlusses wird das Armband verschweißt. Nur durch Aufschneiden des Armbandes kann es wieder vom Handgelenk abgenommen werden. Ein solch einzigartiges Geschenk hält für die Ewigkeit und ist permanent. Auch als Liebesbeweis ist ein solches Armband eine schöne Geste: Wenn beide es tragen, symbolisiert es die ewige Liebe und Verbundenheit zueinander.

Fazit

Am Ende des Tages ist jedes Geschenk gleich viel wert solange es von Herzen kommt. Ob teuer oder günstig: Ihre Frau wird sich bei einem preisintensiveren Geschenk bestimmt nicht mehr freuen als bei einem günstigen Geschenk. Die Geschenke symbolisieren Anerkennung, Zuneigung, Respekt und das Denken aneinander und genau das ist es, was Geschenke so besonders macht.

 

Grillzubehör für Profis

Die Grillsaison ist offiziell eröffnet und geselligen Abenden in kleiner Runde steht nichts mehr im Weg. Ein Kurzurlaub im eigenen Garten steht an. Bei einem Grillabend mit Freunden oder der Familie soll natürlich alles perfekt sein. So muss auch das Grillzubehör passen. Doch was wird eigentlich benötigt? 

Ohne Kohle geht es nicht?

Zumindest wenn Sie einen Kohlegrill haben. Bei einem Elektrogrill sieht das natürlich anders aus. Im Gegensatz zu herkömmlicher Kohle können Sie sich als Grillprofi outen, indem Sie Holzkohle verwenden. Diese ist nachhaltiger, brennt länger und entfacht keine unangenehmen Gerüche. 

Auch bei einem Gasgrill ist Kohle nicht nötig. Hier benötigen Sie jedoch spezielles Gasgrill Zubehör.

Grillhandschuhe

Beim Grillen kann es feurig werden. Daher sollte der Grillmeister unbedingt die eigenen Hände schützen. Hierbei sind sowohl Einweghandschuhe aus robustem Material und wiederverwendbare Grillhandschuhe denkbar. Wiederverwendbare Handschuhe sind natürlich deutlich umweltfreundlicher. Beim Kauf sollten Sie jedoch unbedingt darauf achten, dass diese feuerfest sind und so die Hände auch bei sehr heißen Temperaturen schützen. 

Grillthermometer 

Grillen funktioniert mit Sicherheit auch ohne Thermometer. Doch echte Profis nutzen diese geschickt. Hierbei sollten Sie jedoch stets qualitative Ware wählen. Ein günstiges Thermometer wird Ihnen nicht allzu lange Freude bereiten. So sollte das gewählte Thermometer sowohl robust als auch einfach zu bedienen sein! Mit ihm kann einfach die Kerntemperatur gemessen werden. So verbrutzelt nie wieder das Essen. 

Vakuumierer 

Spätestens bei einem waschechten Grillprofi darf ein Vakuumierer nicht mehr fehlen. Er entzieht Beuteln die Luft und schweißt diese ein. Legt man demnach ein Stück Fleisch in den Beutel ist es eingeschweißt und kann für das nächste Grillevent frisch gehalten werden. Wir kennen es doch alle, dass wieder zu viel Essen für das Grillen gekauft wurde. 

Ein Vakuumierer hat noch weitere tolle Vorteile. Die Lebensmittel bleiben durch die Verschweißung länger frisch. Zudem gehen auch keine Vitamine bei der Lagerung verloren, da diese sicher aufgehoben sind. Beim Auftauen von vakuumierten Lebensmitteln geht auch alles ganz fix. Sie tauen nachweislich schneller auf als andere Lebensmittel. 

Ein Gefrierband ist übrigens nicht nötig.

Grillzange und Grillbesteck 

Ein Grillmeister sollte zumindest diese Basics des Grillens besitzen. Natürlich gibt es auch unter den zahlreichen Grillzangen und Grillbesteck auf dem Markt maßgebliche Unterschiede. 

Grillzangen und Grillbesteck sollten bestenfalls immer aus Edelstahl gekauft werden. Grillbesteck aus Edelstahl hält wirklich ewig. Es ist nur wichtig, es nach dem Grillen immer zeitnah zu waschen und zu reinigen. Neben einer Grillzange können Sie sich auch einen Wender kaufen. Diese sind sowohl zum Drehen von Mais und Bratwürsten als auch bei der Wendung von Burger Patties sinnvoll. 

Auch das Grillbesteck sollte, je nachdem was auf den Grill kommt, ein Gutes und hochwertiges Besteck sein. Gibt es bei Ihnen gerne saftige Steaks zum Essen? Dann sollten Sie in ein hochwertiges Steakbesteck investieren. Ansonsten kann es sehr mühsam werden das Fleisch zu durchschneiden – das sollte natürlich nicht sein. Spätestens Ihre Gäste werden Ihnen den Kauf danken. 

Den Grill reinigen 

Am Ende eines jeden Grillabends steht das Aufräumen. Das Säubern des Grills erfolgt meist erst am nächsten Tag, da die Kohle noch abkühlen muss. Ein Elektro- oder Gasgrill kann auch noch am selben Tag gereinigt werden. 

Jeder sollte eine Grillbürste besitzen. Der Grillrost kann mithilfe der Grillbürste schnell und effizient gereinigt werden. Rückstände sind nach einer ordentlichen Reinigung nicht mehr zu sehen. Auf viele Details muss bei einer Grillbürste nicht geachtet werden. Damit Sie selbst sauber bleiben und auch an alle Ecken schnell herankommen, sollten Sie aber eine Grillbürste mit einem langen Stil wählen. 

Somit ist das Grillzubehör für Profis im Vergleich zum Grillzubehör von Anfängern gar nicht mal so unterschiedlich. Jedoch zeichnet sich das Profi-Grillzubehör durch Qualität aus.

Kann man erkennen, welche Euro Münzen wertvoll sind?

Jeder hat in der Brieftasche Euro Münzen und wenn man weiß, dass diese Münzen wertvoll sind, dann ist das schon sehr viel wert. Aber genau hier kann es auch Probleme geben, denn man muss erst einmal erkennen, welche Münzen wirklich etwas wert sind. Genau darum geht es beim Hobby der Numismatiker.

Diese Personen sammeln Euro Münzen und befassen sich täglich damit. Aber Sie möchten vielleicht auch solch eine Person werden und sich damit befassen. Bevor es aber so weit ist, kommt es natürlich darauf an, dass Sie die Münzen erst einmal besitzen. Nun haben Sie vielleicht ein Hobby, bei dem es ausschließlich um zwei Euro Münzen geht? Dann sollten Sie wissen, was diese Münzen wert sein können und sich damit auseinandersetzen. Die 2 Euro Münzen haben es sehr vielen Menschen angetan und hier gibt es auch die eine oder andere Sonderprägung. Genau das ist wichtig und es ist auch erheblich, wenn es um solch ein Hobby geht. Je mehr Menschen diese Münzen sammeln, umso besser ist das für Sie. Denn Sie können diesen Markt nutzen und sich hier bestens informieren. Die Seite http://wertvolle-euro-muenzen.de/ kann Sie über wertvolle Euro Münzen aufklären. Wir wissen oftmals gar nicht, dass wir auch diese Münzen besitzen.

Schauen Sie Ihre Spardose einfach durch!

In der Spardose befinden sich teilweise sehr viele dieser Münzen und die Menschen wissen nicht einmal, dass sie sie besitzen. Sie können jetzt nachschauen, ob es auch die eine oder andere Münze gibt, die man einschätzen lassen sollte. Besonders gut sind 2 Euro Münzen. Diese haben es vielen Menschen angetan. Die Menschen sind gern informiert und wenn man weiß, wo man einen Profi findet, der die Münzen kennt, ist das umso besser. Vor allem sollte solch eine Seite seriös sein, denn man hat oftmals das Gefühl, dass jemand nicht ehrlich ist. Dies ist aber nicht der Fall. Auch falls jemand die Münze anschauen möchte, sollte man eher stutzig sein. Man sollte niemals seinen wertvollen Schatz aus der Hand geben. Von Wert ist er bereits dann, wenn man ihn selbst für sammelbar hält. Denn dies ist ein wichtiger Schritt. Natürlich kann es wehtun, zu erfahren, dass eine Münze keinen Wert hat, aber dies kann immer noch passieren. Wenn man jedoch jetzt die Münzen sammeln möchte, dann sollte man dies auch tun. Gut ist, wenn man weiß, wie genau die Münzen gelagert werden müssen. Auch hier kann man sich den einen oder anderen Expertentipp einholen.

Münzen sammeln und Münzen aufbewahren

Euro Münzen sind nach wie vor beliebt und begehrt und wenn man Kenntnis davon hat, wie man dies am besten bewerkstelligt, dann ist das schon sehr viel Wert. Wichtig ist dann nur noch, dass man sich auch damit befasst und auskennt. Wenn dies passiert ist, dann hat man auf jeden Fall alles richtig gemacht. Anregungen zu holen ist immer einfach, aber man kann auch Erfahrungen von anderen nutzen und hier nachschauen, ob es vielleicht doch den einen oder anderen Schatz in der eigenen Sammlung gibt. Aus diesem Grund ist es enorm wichtig, hier immer offen für alles zu bleiben!

Magnesium: beteiligt an 600 Reaktionen

Magnesium ist ein essenzielles Mineral, das heißt es muss über die Nahrung dem Körper zugeführt werden. Magnesium ist an rund 600 körpereigenen Vorgängen beteiligt, sodass ein Mangel unbedingt vermieden werden sollte. Zwar ist Magnesium in vielen pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln enthalten. Die Bioverfügbarkeit ist mit 30 bis 50 % aber eher gering, sodass sich neben einer magnesiumreichen Ernährung eine Supplementierung von Magnesium eine Option ist. Wir möchten aufzeigen, was Magnesium alles kann und wofür unser Körper das vielseitige Mineral benötigt. Einen ersten Überblick verschafft folgende Liste:

– Energiegewinnung

– Herzkreislaufsystem

– Durchblutung

– Stärkung des Herzkreislaufsystems
– Stimmung und Stressresilienz

– Aufbau von Haut, Haaren, Nägeln und Knochen

Entspannung der Muskeln

Wer an Magnesium denkt, hat meistens Muskelkrämpfe im Sinn. Tatsächlich haben viele Muskelkrämpfe wie auch ein Kribbeln und Taubheitsgefühle ihre Ursache in einem Magnesiummangel. Der Grund dafür besteht in der Herstellung des Elektrolytgleichgewichts. In diesem Prozess ist Magnesium der Gegenspieler von Calcium. Während Calcium die Muskeln in Spannung bringt, bewirkt Magnesium ihre Entspannung. Beide Prozesse sind also die Seiten derselben Medaille. Wie auf den Tag die Nacht folgt, benötigen Muskeln Kontraktion (durch Calcium) und Extraktion (durch Magnesium). Suchen Sie nach Magnesium-Ölen, dann hilft dieser Produktvergleich weiter: https://10toptest.de/vergleich/bestes-magnesiumol/

Wichtiger Baustoff

Magnesium ist zu 60 % in den Knochen enthalten. Es wird dort als Energiespeicher eingelagert und benötigt, um die Stabilität von Muskeln und Knochen zu gewährleisten und darüber hinaus das Knochenwachstum sowie die Knochenmineralisation zu stimulieren. Außerdem ist Magnesium ein wichtiger Baustoff der Zähne und für die Zahngesundheit unerlässlich. Brüchige Nägel, fahle Haare und schlechte Zähne sind typische Symptome von Magnesiummangel.

Energiegewinnung durch Magnesium

Magnesium ist für die Energiegewinnung des menschlichen Körpers an prominenter Stelle beteiligt. Von den rund 300 Enzymen, die diese „Zündkerze des Organismus“ als Co-Faktor anstößt, betreffen viele die enzymatische Katalyse im menschlichen Energiesystem. Zu den Enzymen, an deren Bildung Magnesium beteiligt ist, gehören unter anderem Kinasen, Nukleotidasen, Phosphatasen, Aminopeptidasen, Carboxypeptidasen und Glutaminasen. Zudem ist Magnesium ein gebundenes Element des universellen Energieträgers ATP und hilft bei der Abspaltung der Phosphate, durch die das Energiesystem seine Kraft schöpft. Schließlich unterstützt Magnesium den Abbau der menschlichen Energielieferanten im Zucker- und Fettstoffwechsel und leistet auch hier seinen Beitrag zu einem gesunden Energielevel.

Unterstützung der Zellkommunikation

Magnesium wird außerdem für die Zellkommunikation gebraucht. Es gewährleistet als Co-Faktor den Erhalt des elektrischen Potenzials von Nerven- und Muskelmembranen, stabilisiert die Zellwände und stärkt ihre Permeabilität. Auch die DNA, RNA und die Ribosomen werden durch Magnesium gestärkt. Die Zellteilung gehört in den Zellen ebenfalls zu den wichtigen Prozessen, für die Magnesium benötigt wird. Darüber hinaus bewirkt Magnesium die Synthese und Aktivität sekundärer Botenstoffe.

Förderung der Durchblutung

Magnesium wirkt sich adstringierend (blutgefäßerweiternd) aus. Das Mineral unterstützt damit die bessere Versorgung des Körpers mit Nährstoffen und Sauerstoff. Durch die Gefäßerweiterung wird außerdem der Gefahr eines zu hohen Blutdrucks entgegengewirkt. Es wirkt der Verkalkung der Blutgefäße und Nieren entgegen, die immer mit einem Magnesiummangel in Verbindung gebracht werden. Magnesium beugt somit auch schweren Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Thrombose vor, die mit einer schlechten Blutversorgung konnotiert sind. Ein erstes Anzeichen und Warnsignal von schlechter Durchblutung sind übrigens immer kalte Hände und Füße, denn diese Körperteile werden durch ihre exzentrische Position im Blutkreislauf am schwersten erreicht.

Magnesium und psychische Faktoren

Magnesium ist nicht nur für physische, sondern auch für psychische Prozesse von Bedeutung. So wirkt sich fehlende Energie natürlich nicht nur körperlich, sondern auch mental durch Müdigkeit und Abgeschlagenheit aus. Auch durch die Interaktion mit Neurotransmittern wie vor allem Adrenalin und Noradrenalin wird der Energielevel stimuliert. Noradrenalin wirkt sich zudem positiv auf die Stressresilienz, auf die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden aus.

Weitere Funktionen von Magnesium

Wie beschrieben ist Magnesium an rund 600 körpereigenen Reaktionen beteiligt, sodass sich auch deswegen der Einkauf lohnt. Zu den wichtigsten Vorgängen, die noch nicht aufgeführt wurden, gehört ein funktionierender Stoffwechsel, sodass ein Magnesiummangel diverse Magendarmerkrankungen verursachen kann. Auch Kopfschmerzen und Migräne gehören zu unangenehmen Begleiterscheinungen dieses Mangels. Weitere Hinweise für einen Magnesiummangel sind Zuckungen, Tics, Nervosität, Unruhe, Schlafstörungen und Depressionen.