xmstore: Software für Bildagenturen angetestet

Mit xmstore können Unternehmer und Medienanbieter wie wir es sind nahezu alle Medienformate in einem einzigartigen System organisieren, präsentieren und verkaufen.

Dabei erfüllt xmstore alle Anforderungen unseres Marktes zum Vertrieb von Bild- und Medienrechten:

  • Verkauf von zahlreichen Bild- und Vektorformaten (JPEG, TIFF, EPS, PNG…)
  • Generierung aller Voransichten auf Basis des hochgeladenen Originalbildes
  • Weitere Medienformate wie Video und Audio im selben System
  • Freigabe zur Prüfung der neuen Bilder vom Agenturbetreiber & Rückmeldung an die Fotografen
  • Suchworte automatisch einlesen, erweitern und in beliebige Sprachen übersetzen
  • Automatische Analyse der Durschnittsfarbe & -helligkeit zur Suche & Sortierung
  • Flexible Preismodelle zur Berechnung der Lizenzrechte (z. B. Rights Managed, Royalty Free, Abzüge, Aufpreise, Sonderrechte)
  • Unbegrenzte Suchfilter durch individuelle Media-Filter (z. B. Anzahl der Personen, Jahr, Emotion, Alter, usw.)
  • Preise & Nutzungsrechte über einen Warenkorb mit Ihren Kunden verhandeln
  • Exakte Abrechnung jedes einzelnen Verkaufs Ihrer Fotografen über detaillierte Gutschriften

 

xmstore wird ab sofort in verschiedenen Editionen angeboten. Eine Online-Demo kann man unter: demo.xmstore.de kostenfrei testen.

Mehr Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

Bildagentur Software xmstore

Den Link zu unserer neuen Bildagentur für Illustrationen und Fotos auf Basis von xmstore findet ihr dann bald ebenfalls hier. Den Namen verraten wir noch nicht… es hat aber wieder etwas mit Farbe zu tun :-)

2 Gedanken zu „xmstore: Software für Bildagenturen angetestet“

  1. Ob das viele nutzen werden wird sich raus stellen. Die meisten Bilder verkaufen die Fotografen doch sicher über die Stockplattformen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *